Selbstgestricktes für Püppchen V.

neue Strick-Erkenntnisse:  rechts verschränkt

copyright www.birthe.eu Birthe Sülwald neuer seitlicher Abschluß rechts verschränkt

Ich habe einen neuen seitlichen Randabschluß getestet. Und dafür eignen sich meine Püppchen-Stricksachen ganz ausgezeichnet. so ist das Ergebnis schnell sichtbar und mein Probe-Exemplar erfüllt sogar noch einen Sinn.

 

Außerdem kann ich es immer wieder anschauen und anders als bei einer reinen Strickprobe muß diese kleine Strickstück fast so wie im richtigen Leben einiges aushalten.

 

Mir war aufgefallen, daß der Perlrand irgendwie zieht: er zieht sich zusammen. Und das hat mich gestört.

Ich weiß nicht, ob ich jeweils zu stark den Faden angezogen hatte- egal. Auf ein Neues!

 

Perlrand contra rechts verschränkt

Der Perlrand ist eigentlich ein schöner seitlicher Abschluß. Dafür wird die letzte Masche jeder Reihe immer rechts gestrickt, die erste Masche jeder Reihe immer abgehoben. So entsteht ein schöner Perlrand. Der mittlere Schal und der Schal in Grau ist mit Perlrand gestrickt.

 

copyright www.birthe.eu Birthe Sülwald neuer seitlicher Abschluß rechts verschränkt

Mein neuer Schal ist so gestrickt:

jeweils die erste Masche jeder Reihe rechts verschränkt stricken,

die letzte Masche jeder Reihe links stricken.

 

So entsteht ein seitlicher Abschluß mit klarem Maschenbild.

 

Der Schal ist ansonsten rechts-links gestrickt, also eine Masche rechts, die nächste Masche links gestrickt im Wechsel. Dafür habe ich 12 Maschen angeschlagen und die erste Masche rechts verschränkt gestrickt. Dann die 2 Masche links/ rechts im Wechsel etc.

 

Mit rechten Maschen abketten.

 

Der fertige Schal ist bei Nadelstärke 2 mm 2 cm breit und 16 cm lang. Benutzt habe ich Reste von Sockenwolle.

 

 

 

copyright www.birthe.eu Birthe Sülwald neuer seitlicher Abschluß rechts verschränkt 2
copyright www.birthe.eu Birthe Sülwald neuer seitlicher Abschluß rechts verschränkt 3
copyright www.birthe.eu Birthe Sülwald neuer seitlicher Abschluß rechts verschränkt 4

Viel Freude!


Navigation: In der Fußzeile befindet sich die Sitemap. In der Sitemap sind alle Beiträge chronologisch aufgeführt.

Birthe`s Blog ist die Startseite von birthe.eu. Der Himmel-Button navigiert zu Birthe´s Blog.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0