Ärmelbündchen neu anstricken

Lebensverlängerung für Kleidungsstücke

copyright www.birthe.eu Birthe Sülwald Bündchen neu stricken

Ich liebe meine Wollpullover so sehr, daß nach einigen Jahren dann irgendwann die Bündchen kaputt gehen. Ich trage nur Reine Schurwolle, weil es ein Naturprodukt ist: Es ist die Wolle vom Schaf. Diese Wolle kann rein theoretisch auf dem Kompost verotten, die Vögel sammeln sie zum Nestbau oder man strickt Pullover daraus.

Ich schreibe "theoretisch", weil die Wolle gefärbt ist. Farbe mögen Regenwürmer nicht.

 

Das Anstricken dauert Zeit. Es ist eine aufwendige Angelegenheit. Sicherlich wäre es "einfacher" einen neuen Pullover zu kaufen. Aber ich hänge an meinen Schurwoll-Kleidungsstücken und ich freue mich immens, daß sie seit seit rund 25 Jahren von mir und meiner Schwester getragen werden- immer mal wieder im Wechsel, je nach Figur, Geschmack, Lust und Laune. Manchmal lagen diese Kledidungsstücke auch einfach nur im Schrank herum, weil sie gerade nicht ins Leben gepaßt haben: zu warm für einen Büro-Job, zu dick, nicht elegant genug, nicht modisch genug etc. 

 

Aber dennoch: 25 Jahre sind eine lange Zeit. Das dann mal die Bündchen kaputt gehen ist nicht so schlimm. So ein treues Kleidungsstück wird dann liebevoll repariert.

 

Ich schreibe diesen Artikel, weil ich mir das Anstricken ganz einfach vorgestellt hatte. Aber es hat doch so seine Tücken und hat länger gedauert als erwartet.

 

Aufribbeln geht nicht

copyright www.birthe.eu Birthe Sülwald Bündchen neu stricken Bündchen kaputt

Das Bündchen war an einigen Stellen sehr kaputt, aber nicht gleichmäßig. Ich hätte es alternativ sicherlich flicken können. Aber ich mag keine ausgebesserten Bündchen, ich finde das sieht genauso schäbig aus, wie ein kaputtes Bündchen, ich sehe dann immer auf das Flickwerk und bekomme schlechte Laune.

 

copyright www.birthe.eu Birthe Sülwald Bündchen neu stricken schneiden

Ich habe das Bündchen einmal rundherum abgeschnitten.

 

Denn anders als erwartet konnte ich das Bündchen nicht einfach aufribbeln. Der Ärmel wurde vom Bündchen hoch zur Schulter gestrickt. Deshalb gab es auch keine Laufmaschen trotz kaputten Bündchens. Ich hatte den Pullover einige Zeit noch so kaputt getragen.

 

Deshalb konnte ich die Wolle, die ich eigentlich aufribbeln und neu stricken wollte, nicht verwenden. Ich mußte schneiden und ich mußte mir nun überlegen mit welcher Wolle ich anstricken wollte.

 

Maschen aufnehmen

copyright www.birthe.eu Birthe Sülwald Bündchen neu stricken Maschen aufschneiden

Zum Aufnehmen der Maschen nutze ich eine dünnere Nadel als später zum Stricken. Hier nutze ich eine 3mm-Nadel, später stricke ich mit 4,5 mm.

 

Weil ich nicht aufribbeln kann, schneide ich die Maschen der überliegenden Reihe an. So kann ich die Fäden ziehen und meine Maschen Runden-gerecht aufnehmen.

 

Solange noch irgendwo Fäden herum hängen, sind das Stücke von einer Runde. Diese müssen entfernt werden. Das ist sehr zeitaufwendig.

 

copyright www.birthe.eu Birthe Sülwald Bündchen neu stricken Maschen aufnehmen

Nach einiger Zeit liegen alle Maschen auf den Nadeln. Ich nutze ein Nadelspiel.

 

copyright www.birthe.eu Birthe Sülwald Bündchen neu stricken blaue Rollkante

Ich entscheide mich für eine kleine neue Rollkante in blau. Den Original-Rotton des Pullovers kann ich nicht nachkaufen. So fällt meine Wahl auf diese blaue Wolle mit den kleinen roten Sprenkeln in gleicher Qualität und gleicher Faden-Stärke wie mein Pullover.

 

Ich finde jetzt hat mein Pullover eine kleine Schmuck-Kante.

 

copyright www.birthe.eu Birthe Sülwald Bündchen neu stricken blaue Kante

Da der Pullover vom Bündchen zur Schulter gestrickt wurde und ich bei meinem blauen Ansatz in die andere Richtung stricke, ist der Übergang zu erkennen. Die blaue Arbeit ist um eine halbe Masche versetzt. Das würde bei glattt rechts gar nicht auffallen, aber hier beim angestrickten Bündchen schon.

 

Ich finde das nicht so schlimm, denn die Rollkante legt sich darüber.

 

Ich stricke anfangs "2 rechts, 2 links" als Fortsetzung zum bestehenden Bündchen

(3 Runden), dann stricke ich glatt rechts für die Rollkante (4 Runden).

Abketten: Masche überziehen.

 

Alternativ: Hätte ich den gleichen Farbton nachkaufen können, dann hätte ich das ganze Bündchen komplett abgeschnitten und neu gestrickt.

 


Auf gute Qualität!


Navigation: In der Fußzeile befindet sich die Sitemap. In der Sitemap sind alle Beiträge chronologisch aufgeführt.

Birthe`s Blog ist die Startseite von birthe.eu. Der Himmel-Button navigiert zu Birthe´s Blog.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0