Taschen und Beutel

robust und universell

copyright www.birthe.eu Birthe Sülwald Taschen und Beutel

Zu Weihnachten hat meine Freundin jedem Familien-Mitglied eine Tasche passend zum Geschenk genäht. An diese Idee muß ich immer wieder denken, denn ich liebe Taschen. So habe ich aus meiner Kindheit eine Tasche von einer Großtante, die mich seit über 25 Jahren begleitet. Stoff-Taschen nutze ich zum Einkauf, zur Aufbewahrung aller möglichen Dinge, zum Sortieren. Sie sind Schutz, Hülle, Verpackung. Ich habe immer eine Stofftasche dabei.

 

Ich mag es schlicht. Und so muß eine Tasche auch schlicht vom Schnitt her sein.

Taschen sollen leicht sein: leicht zu verstauen, leichtes Gewicht. Ich konzentriere mich lieber auf die Stoffauswahl und Kombination, anstelle komplizierter Schnitte. Die Frage der Größe ist auch nicht immer einfach. Da lasse ich mich manchmal vom Stoff-Stück leiten, manchmal von den Anforderungen der Tasche, manchmal aus einer Laune heraus.

 

Stoffe aus Baumwolle, Leinen oder Hanf sind in der Waschmaschine auch bei hohen Temperaturen waschbar. Sie sind robust und halten viele Kilo Einkäufe. So können diese Taschen immer wieder genutzt werden und sind über Jahrzehnte einsatzbereit.

 

copyright www.birthe.eu Birthe Sülwald Taschen und Beutel 2

Das ist die Tasche ist aus meiner Kindheit, von einer Großtante genäht. Sie ist mindestens 25 Jahre alt und fast wie neu. Sie hat ungefäht DinA4-Größe und ist somit relativ klein. Eben eine perfekte Kindertasche. Sie ist sogar gefüttert- das spare ich mir oft, denn selbst ohne Futter halten die Taschen viele Kilos aus.

 

Geschenk-Verpackung

copyright www.birthe.eu Birthe Sülwald Taschen und Beutel 3

Das hier ist auch so ein Exemplar- ganz einfach genäht. Nur gerade Linien.

 

Es war mal ein selbstgenähter Geschenke-Beutel für einen selbstgetrickten Schal. Nun wird der Beutel, mit Lavendel gefüllt, als Mottenschutz genutzt. Und das obwohl der Beutel auch fast DINA4-Größe hat.

 

Mir macht es Freude solch einen hübschen Beutel im Schrank immer wieder anzusehen.

 

copyright www.birthe.eu Birthe Sülwald Taschen und Beutel 4

Der gestreifte Stoff sollte urspünglich mal ein Kissen werden. Den weißen Pünktchen-Stoff habe ich geschenkt bekommen, es war auch nur ein kleiner Rest. So fügt sich alles zusammen und es entsteht etwas Neues.

 

langlebig und robust

Ist es nicht eine schöne Idee etwas ganz Einfaches selbst herzustellen und zu verschenken?

 

Ein Beutel oder eine einfache Tasche kann alles mögliche sein und dient Vielerlei:

  • Aufbewahrung
  • Schuhbeutel
  • Kleiderbeutel
  • Schutz, Hülle
  • Transport

 

Das mit der Langlebigkeit bezieht sich natürlich auf das ausgewählte Material.

Bei Natur-Materialien kann bei richtiger Pflege fast nichts passieren. Anders dagegen Kunstfasern: Nach ein par Jahren sind die beigesetzten Weichmacher entschwunden und das Material wird porös und löst sich auf.

 

Mir ist das mit einer sehr teuren Tasche passiert. Weil sie so teuer war, habe ich sie immer geschont. Und dann habe ich mich gewundert, warum feiner Puder über all meinen Utensilien in der Tasche verteilt war- sie hat sich aufgelöst. Ich ärgere mich furchtbar, daß ich selbst auf solch einen Blödsinn hereingefallen bin. Dinge aus Kunststoff/ Plastik schaden der Umwelt und sind schon nach kurzer Zeit unschön. Sie altern nicht in Würde, sondern werden häßlich.

 

Dinge aus Naturmaterialien haben dann wenigstens den Vorteil, daß es eine bessere Rückführung gibt- zwar nicht immer in letzter Konsequenz (weil gefärbt, lackiert, behandelt), aber immerhin ist der größte Teil ein natürliches Produkt.

 

Schnittanleitung - gibt es nicht

Eine Schnittanleitung gibt es nicht, denn das ist individuell und je nach Anliegen, Körpergröße, Geschenke-Größe, Nutzen, Vorlieben etc. ganz unterschiedlich.

 

Wem es lieber ist einen Bilderkursus bzgl. der Näh-Reihenfolge zu sehen, der schaut sich meine Wende-Tasche an, die ich selbst entwickelt, genäht und verschenkt habe.

 


Sei kreativ und individuell!


Navigation: In der Fußzeile befindet sich die Sitemap. In der Sitemap sind alle Beiträge chronologisch aufgeführt.

Birthe`s Blog ist die Startseite von birthe.eu. Der Himmel-Button navigiert zu Birthe´s Blog.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0